1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (42 votes, average: 4,90 out of 5)
Loading...

hunderassen zwergdackel

Hunderassen mit Bild

Hunderassen – 163 Rassebeschreibungen online

Hunderassen die nicht haaren –  große Hunderassen – mittelgroße Hunderassen – kleine Hunderassen – Hunderassen für Anfänger.

hunderassen
© Willee Cole – Fotolia.com

Zu jeder hier aufgeführten Hunderasse finden Sie eine umfangreiche Beschreibung, Bilder und weiterführende Links zu informativen Seiten.

Sie haben ergänzende Informationen zu den hier beschriebenen Rassehunden? Wir freuen uns über Ihre Mitwirkung an der Erweiterung der Beschreibungen!

Klar – da mache ich mit!


A | B | C | D | E | F | G | H | I  J | K | L | M| N | O | P |  R  | ST  | WYZ



A

Affenpinscher


Afghanischer Windhund


Altdeutscher Schäferhund


Alaskan Malamute


American Bulldog


Anatolischer Hirtenhund


American Black and Tan Coonhound


American Foxhound


American Pit Bull Terrier


Appenzeller Sennenhund


Airedale Terrier


Aidi


Alpenländische Dachsbracke


Australian Shepherd


Australian Terrier


Australian Silky Terrier


Australian Cattle Dog


Akita


Africanis


Azawakh


nach oben

B

Basset Hound


Basset Bleu de Gascogne


Basset-Fauve-de-Bretagne


Basenji


Barsoi


Belgischer Schäferhund


Bedlington Terrier


Beagle


Bearded-Collie


Bernhardiner


Berner Sennenhund


Berger de Beauce ( Beauceron )


Berger Blanc Suisse


Belgischer Griffon


Bluthund


Bouvier des Flandres


Bobtail


Bologneser


Border Terrier


Border-Collie


Boston-Terrier


Briard


Bichon Frise


Bullterrier


nach oben

C

 

Cairn Terrier


Cavalier-King-Charles-Spaniel


Cao da Serra de Aires


Chihuahua


Cocker-Spaniel


Collie


Coton de Tuléar


nach oben

D

Dackel


Dalmatiner


Dandie Dinmont Terrier


Deutsche Doggen


Deutscher Pinscher


Deerhounds


Deutscher Schäferhund


Deutscher Boxer


Dobermann


nach oben

E

Eurasier


Entlebucher Sennenhunde


Englische Bulldogge


Englischer Foxhound


Epagneul de Saint Usuge


nach oben 

F

Foxterrier (Drahthaar)


Foxterrier (Glatthaar)


Französische Bulldoggen


nach oben

G

Grauer Norwegischer Elchhund


Great Japanese Dog


Greyhound


Grand Basset Griffon Vendéen


Grand Bleu de Gascogne


Großer Schweizer Sennenhund


Griffon Fauve de Bretagne


Golden Retriever


Gordon Setter


nach oben

H

Havaneser


Hovawart


Hannoverscher Schweißhund


nach oben

I

Inca Orchid Dog


Irish Wolfhound


Irish Setter


Irish Terrier


Irish Soft Coated Wheaten Terrier


Italienisches Windspiel


nach oben

J

Jack-Russell-Terrier


Japan Chin


nach oben

K

Kangal


Karstschäferhund


Kerry Blue Terrier


King Charles Spaniel


Kleiner Münsterländer


Kleinspitze


Komondor


Kuvasz


nach oben

L

Lakeland-Terrier


Labrador Retriever


Lhasa Apso


Landseer


Leonberger


Lundehund


Löwchen


nach oben

M

Magyar Vizsla


Malteser


Manchester Terrier


Mastiff


Mops


nach oben

N

Neufundländer


Norwich Terrier


Nova Scotia Duck Tolling Retriever


nach oben

O

Otterhound


Owtscharka


Österreichischer Pinscher


nach oben

P

Parson-Russell-Terrier


Papillon


Phaléne


Petit-Basset-Griffon-Vendeens


Perdiguero de Burgos


Pekingese


PON


Podenco Ibicenco


Portugiesischer Wasserhund


Pyrenäenberghunde


Puli


Pudel


Pyrenäischer Hütehund


nach oben

R

Riesenschnauzer


Russischer Terrier


Rottweiler


Rhodesian Ridgeback


nach oben

S

Saluki


Saarloos Wolfhund


Scottish Terrier


Shar-Pei


Schapendoes


Shiba-Inu


Siberian Husky


Shih Tzu


Sealyham Terrier


Sheltie


Schipperke


Slovensky Cuvac


Skye Terrier


nach oben

T

Tervueren


Tibet-Terrier


Tibet Spaniel


Tibet Dogge


nach oben

W

Wäller


West-Highland-Terrier


Weißer Schäferhund


Weimaraner


Whippet


Wolfsspitz


nach oben

Y

Yorkshire-Terrier

nach oben

Z

Zwergdackel


Zwergpudel


Zwergspitz


Zwergpinscher


Zwergschnauzer


nach oben  

Einteilung der Hunderassen nach Schulterhöhe

  • kleine Hunderassen bis 40 cm Schulterhöhe
  • mittlere Hunderassen zwischen 40 und 60 cm Schulterhöhe
  • große Hunderassen ab 60 cm Schulterhöhe

Einteilung der Hunderassen nach FCI-Gruppen

Gruppe 1: Hüte- und Treibhunde (ausgenommen Schweizer Sennenhunde)
Gruppe 2: Pinscher und Schnauzer, Molosser, Schweizer Sennenhunde
Gruppe 3: Terrier
Gruppe 4: Dachshunde
Gruppe 5: Spitze und Hunde vom Urtyp
Gruppe 6: Laufhunde, Schweißhunde und verwandte Rassen
Gruppe 7: Vorstehhunde
Gruppe 8: Apportierhunde, Stöberhunde, Wasserhunde
Gruppe 9: Gesellschafts- und Begleithunde
Gruppe 10: Windhunde

Wieviele Hunderassen gibt es?

Die FCI erkennt zur Zeit 343 Hunderassen an ( Stand Juli 2012). Darin enthalten sind auch vorläufig angenommene Rassen.

Die heute bekannte Zucht von Rassehunden hat ihren Ursprung in England. Dort wurde im Jahr 1873 der erste Dachverband der  Hundezüchter gegründet – „The Kennel Club„.

1909 wurde der Österreichische Kynologenverband gegründet.

1949 Gründung des VDH

1991 Federation Cynologique Internationale, FCI,