1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (5 votes, average: 4,00 out of 5)
Loading...

hunderassen zwergdackel

Zwergdackel

Zwergdackel Charakter, Erziehung und Haltung

Die korrekte Bezeichnung für den Zwergdackel lautet Dachshund, sein Ursprung ist in Deutschland. Der Dackel wird auch Teckel genannt, in Süddeutschland findet man ihn unter der liebevollen Bezeichnung „Zamperl“.

TIPP! Informatives Buch zur Hunderasse Dackel.

Dackel (Praxiswissen Hund)
  • Heike Schmidt-Röger
  • Franckh-Kosmos Verlags-Gmbh & Co. KG
  • Kindle Edition
  • Auflage Nr. 1 (02.02.2017)
  • Deutsch

Letzte Aktualisierung am 22.01.2018


Diese Rasse war bereits im Mittelalter verbreitet. Man züchtete sie aus Bracken, mit dem Ziel, Hunde zu erhalten, die besonders gut für die Jagd in Tierbauten unter der Erde geeignet waren.


Das eine solche Jagd kuriose Züge annehmen kann, beschreibt der Artikel in der Frankfurter Presse vom 28.09.2014

Dort musste ein Gartenhaus mit einem Luftkissen angehoben werden, um Dackel Erwin zu befreien.

Die Story: http://www.fnp.de/nachrichten/panorama/Feuerwehr-befreit-Dackel-aus-Erdloch;art46558,1055175

Weitere Presseberichte zum Dackel finden Sie auf der Seite  http://www.dtk-gruppefrankfurt.de/Presse.htm


Man achtete besonders auf Niederläufigkeit und erhielt dabei die auch heute noch bekannten Dachshunde.

Teckel Zwergteckel und Kaninchenteckel.
Zwergdackel (welpen.de)

Diese Rasse ist sowohl für die jagdliche Arbeit auf der Erde als auch unter der Erde bestens geeignet. Die Dackel haben gute Nasen und können sehr gut Spuren verfolgen, sie stöbern gut und gerne und sind auf einer Schweißfährte unermüdlich.

Einteilung

Bereits 1888 wurde der Zuchtverein für Teckel gegründet, es gibt ihn heute noch. Er überwacht die Zucht für die Dackel in den 3 Größen

  • Teckel
  • Zwergteckel
  • und Kaninchenteckel

Diese wiederum gibt es alle in 3 unterschiedlichen Fellvarianten:

  • kurzhaarig
  • rauhaarig
  • langhaarig
kleine dackel im wald
Zwei Zwergdackel (welpen.de)

Erscheinungsbild

Teckel haben sehr kurze Beine und dabei einen relativ langen Körper. Sie sind dennoch kompakt und muskulös, wobei der keck getragene Kopf das gesamte Erscheinungsbild ausmacht. Trotz der kurzen Beine sind die Teckel außerordentlich flink und beweglich.

Wesen der Zwergdackel

Teckel haben ein ausgewogenes Temperament. Sie zeigen sich keinesfalls ängstlich und auch nicht aggressiv. Sie sind sehr begeisterte Jagdhunde, dabei flink und ausdauernd und mit einer ausgezeichneten Nase.

Die kurzhaarigen Teckel haben ein kurzes, dichtes Fell, das eng und glatt anliegt. Die einzelnen Haare sind hart und fest, es gibt keine unbehaarten Stellen am Körper. Das Fell kann rot sein, aber auch Farbkombinationen wie rotgelb, und gelb sind möglich.

Diese können auch mit schwarzer Stichelung vorkommen. Weiß ist nicht erwünscht. Auch zweifarbige in den Farben tiefschwarz oder braun kommen vor, auch rötlich – braun ist häufig zu finden, jeweils mit Abzeichen in rostbraun oder gelb.

Die rauhaarigen Teckel haben drahtiges und dabei sehr dichtes, gleichmäßig anliegendes Deckhaar, das mit Unterwolle durchsetzt ist. Sie tragen einen gut ausgeprägten Bart am Fang.

Die Farben sind fast immer dürrlaubfarben, sowie hellsaufarben oder dunkelsaufarben. Auch Farbkombinationen wie bei den kurzhaarigen Teckeln sind möglich.

wie gross können zwergdackel werden
Zwergdackel (welpen.de)

Die langhaarige Teckelvariante trägt ein Fell, das aus glänzenden Haaren besteht. Es ist mit Unterwolle versehen, liegt am Körper an und zeigt längeres Haar unterhalb des Halses und an der Unterseite des Körpers. An der Rückseite der Läufe zeigt sich deutlich längeres Haar, das man dort auch als Befederung bezeichnet.

Die längsten Haare sind an der Unterseite der Rute zu finden; dort bilden sie eine regelrechte Fahne. Die Farben sind wie bei den Kurzhaarteckeln.

Größe und Gewicht

Zwergdackel haben einen Brustumfang von ca. 30 cm – 35 cm bei einem Gewicht von bis zu 5 kg.

Weiterführende Links

Der FCI Rassestandard 

Youtube-Videos zur Rasse

Genetische Analysen zur Vererbung der Katarakt und Progressiven Retina Atrophie beim Dackel von Christina Gresky

Ganganalytische Untersuchung der Rückenbewegung von gesunden Hunden der Rassen Dackel und Labrador Retriever
von Anna Friederike Layer 

Eine interessante Seite rund um den Dackel, mit teils witzigen Fundstücken
https://dackelblick.wordpress.com/

Dackel in der Presse

Dicker Dackel aus den USA  (Spiegel)

Modehund Dackel (Spiegel)

Die Deutschen und der Dackel (FAZ)