Rasseportrait Beagle

Hunderasse Beagle bei Welpen.de
Hunderasse Beagle bei Welpen.de

Die wichtigsten Fakten zur Hunderasse Beagle für den schnellen Überblick!

Bestseller Nr. 1
Bestseller Nr. 3
The Beagles, Beagle Lustiger Hund für Beagle-Liebhaber T-Shirt
  • Beagle-Besitzer und Beagle-Liebhaber werden diesen niedlichen Hund lieben. Pelzbabys, Beagle-Vater, Beagle-Mutter.
  • Das perfekte Geschenk an einen Beagle-Elternteil. Stellen Sie Ihre Liebe für die Geschenke des Beagle-Hundes dar.
  • Klassisch geschnitten, doppelt genähter Saum.



Der Beagle ist bekannt für seine Geschicklichkeit in der Hasen- oder Kaninchenjagd, dank seines feinen Geruchssinns, Stöberfähigkeiten und seinem charakteristischen „Geläut“ in der Meute.


Heutzutage wird er hauptsächlich als fröhlicher und pflegeleichter Haus- und Familienhund geschätzt. Die Robustheit, geringe Größe und Verträglichkeit machen ihn beliebt.

Der Charakter des Beagles zeichnet sich durch Fröhlichkeit, Gutmütigkeit, Temperament und Intelligenz aus.

Er ist aber auch eigenwillig und stur, erfordert daher eine konsequente Führung von klein auf. Beagles sind gute Spielgefährten für Kinder, freundlich gegenüber Menschen und Tieren. Was Nachbarn weniger freut, die Rasse ist stimmfreudig, um es mal nett zu umschreiben.

Hunderasse Beagle bei Welpen.de
Hunderasse Beagle bei Welpen.de

Ihre Anpassungsfähigkeit an Rudel- oder Zwingerleben sowie ihre Langlebigkeit haben dazu geführt, dass sie als Versuchstiere geschätzt werden.

In Bezug auf Jagd und Laufhundverhalten zeigen sie einen starken Jagdtrieb.

Das Alleinsein ist für sie unangenehm; sie benötigen Strukturen, Regeln, eine erfahrene Führung und disziplinierte Rückmeldungen zu ihrem Verhalten.

Die Beagle-Rasse zeichnet sich durch ein duldsames Wesen, Verträglichkeit mit anderen Hunden und eine hohe Beißhemmung aus.

Die Rasse hat im Laufe der Zeit an Größe zugenommen, aber gelegentlich taucht noch die Varietät des „Taschenbeagles“ auf.

beagle wesen charakter
© Lunja – Fotolia

Die genaue Herkunft des Beagles ist nicht vollständig bekannt, aber es wird angenommen, dass sie während des Eroberungsfeldzugs der Normannen im Jahr 1066 nach Großbritannien gebracht wurden.

Der Name „Beagle“ wurde erstmals 1475 erwähnt, und die Rasse entstand wahrscheinlich durch Kreuzungen mit anderen Laufhunden. Beagles waren bei verschiedenen englischen Königen, einschließlich König George IV, als Meutehunde beliebt.

Die ausgewachsene Größe des Beagles liegt zwischen 33 und 40 Zentimetern, mit einem Gewicht zwischen 10 und 18 Kilogramm. Ihr kurzes, dichtes und wetterbeständiges Fell ist oft in der dreifarbigen Variante (tricolor) anzutreffen.

Beagles benötigen regelmäßige Bewegung, aktive Spaziergänge, Suchspiele und eine fundierte Grundausbildung, um als ausgeglichene und zufriedene Familienbegleiter zu dienen.

Alle Hunderassen

Affenpinscher | Afghanischer Windhund | Akbash | Altdeutscher Schäferhund | Alaskan Malamute | American Bulldog | American Staffordshire Terrier | American Indian Dog | Anatolischer Hirtenhund | American Black and Tan Coonhound | American Foxhound | American Pitbull Terrier | Appenzeller Sennenhund | Airedale Terrier | Aidi | Alpenländische Dachsbracke | Alapaha Blue Blood Bulldog | Alaskan Klee Kai | Australian Shepherd | Aussiedoodle | Australian Terrier | Australian Silky Terrier | Australian Cattle Dog | Akita | Africanis | Azawakh | Basset Hound | Basset Bleu de Gascogne | Basset-Fauve-de-Bretagne | Basenji  | Barsoi | Belgischer Schäferhund | Bedlington Terrier | Beagle | Bearded-Collie | Bernhardiner | Berner Sennenhund | Berger de Beauce ( Beauceron ) | Berger Blanc Suisse | Bergamasker Hirtenhund | Belgischer Griffon | Bluthund | Bouvier des Flandres  | Bobtail | Bologneser | Border Terrier | Border-Collie | Boerboel | Boston-Terrier | Boxador | Briard | Bichon Frise | Bullterrier | Cairn Terrier | Cavalier-King-Charles-Spaniel | Cao da Serra de Aires | Cane Corso | Cesky Terrier | Chihuahua | Chow-Chow | Chesapeake Bay Retriever | Cocker-Spaniel | Collie | Coton de Tuléar | Curly-Coated Retriever  | Dackel | Dalmatiner | Dandie Dinmont Terrier | Deutsche Doggen | Deutscher Pinscher | Deerhounds | Deutscher Schäferhund | Deutscher Boxer | Dobermann | Dogo Argentino | Eurasier | Entlebucher Sennenhund | Englische Bulldogge | English Pointer | Englischer Foxhound | Epagneul de Saint Usuge | Epagneul Bleu de Picardie | Foxterrier (Drahthaar) | Foxterrier (Glatthaar) | Französische Bulldoggen | Galgo Español | Grauer Norwegischer Elchhund | Germanischer Bärenhund | Great Japanese Dog | Greyhound | Grand Basset Griffon Vendéen | Grand Bleu de Gascogne | Großer Schweizer Sennenhund | Goldendoodle | Griffon Fauve de Bretagne | Golden Retriever | Gordon Setter | Havaneser | Hovawart | Hannoverscher Schweißhund  | Inca Orchid Dog | Irish Wolfhound | Irish Setter | Irish Terrier | Irish Soft Coated Wheaten Terrier | Italienisches Windspiel | Jack-Russell-Terrier | Japan Chin | Kangal | Karstschäferhund | Kerry Blue Terrier | King Charles Spaniel | Kleiner Münsterländer | Kleinspitze | Komondor | Kuvasz | Lakeland-Terrier | Labrador Retriever | Lhasa Apso | Landseer | Leonberger | Lundehund | Löwchen | Magyar Vizsla | Malteser | Manchester Terrier | Mastiff | Mops | Neufundländer | Norwich Terrier | Nova Scotia Duck Tolling Retriever | Otterhound | Owtscharka | Österreichischer Pinscher | Parson-Russell-Terrier | Papillon | Phaléne | Petit-Basset-Griffon-Vendeens | Perdiguero de Burgos | Pekingese | PON | Podenco Ibicenco | Portugiesischer Wasserhund | Pyrenäenberghunde | Puli | Pudel | Riesenschnauzer | Russischer Terrier | Rottweiler | Rhodesian Ridgeback | Saluki | Saarloos Wolfhund | Scottish Terrier | Shar-Pei | Schapendoes | Shiba-Inu | Sibirischer Husky | Shih Tzu | Sealyham Terrier | Sheltie | Schipperke | Schnoodle | Slowakischer Cuvac | Skye Terrier | Swissydog | Tervueren | Thai Ridgeback | Tibet-Terrier | Tibet Spaniel | Tibet Dogge | Waeller | West-Highland-Terrier | Weißer Schäferhund | Weimaraner | Welsh Corgi Pembroke | Whippet | Wolfsspitz | Yorkshire-Terrier | Zwergdackel | Zwergpudel | Zwergspitz | Zwergpinscher | Zwergschnauzer | Aussiedoodle