Cockapoo

Rassebeschreibung des Cockapoo

Ein Cockapoo ist ein Designerhund. Es ist die Kreuzung eines Cockerspaniels und eines Pudels (in den meisten Fällen ein Zwergpudel oder ein Toypudels).

Ein Cockapoo kann das Ergebnis der Paarung des American Cocker Spaniel oder des English Cocker Spaniel mit einem Pudel sein. Sie sind in den Vereinigten Staaten seit den 1950er Jahren bekannt.

Reinrassige Rassenverbände wie der Kennel Club , der American Kennel Club , der United Kennel Club oder der Canadian Kennel Club erkennen den Cockapoo nicht an.

Aufgrund ihres modischen Status gehören Cockapoos zu den Mischlingshunden, die am anfälligsten für Welpenfarmen oder skrupellose Amateurzüchter sind, die ihren Gewinn maximieren möchten.

Potenzielle Besitzer sollten sorgfältig nachforschen, wo sie ihren Welpen kaufen, um diese Branche nicht zu unterstützen.

Cockapoo und das Thema Gesundheit

Insgesamt sind Cockapoos normalerweise gesunde Hunde. Mischlingshunde sind ebenso von genetischen Krankheiten betroffen wie Rassehunde . Zusammen mit anderen „Designer – Rassen“ wie Labradoodles.

Wie bei vielen kleineren Hunden sind sie in der Regel ziemlich langlebig, und es ist nicht ungewöhnlich, dass Cockapoos mindestens 15 Jahre alt werden.

Sowohl reinrassige Pudel als auch Cockerspaniels können jedoch an luxierenden Patellen (losen Knien) leiden , die an ihre Nachkommen weitergegeben werden können. Aus diesem Grund wird eine OFA-Prüfung (Orthopaedic Foundation for Animals) empfohlen, um dieses Problem zu überprüfen, bevor Hunde gezüchtet werden.

Reinrassige Pudel und Cockerspaniels können auch unter einer Reihe von Augenerkrankungen leiden, einschließlich progressiver Netzhautatrophie (PRA). Vor der Zucht sollten daher eine CERF-Prüfung (Canine Eye Registration Foundation) und ein DNA-Test für PRA durchgeführt werden.

Wie viele Rassen mit Schlappohren können Cockapoos Ohrenentzündungen ausgesetzt sein, und es ist wichtig, die Ohren sauber und trocken zu halten.

Wesen des Cockapoo

Cockapoos sind populär geworden, weil sie im Allgemeinen die aufgeschlossene, liebevolle Persönlichkeit des Cockerspaniels mit den schuppenarmen Eigenschaften des Pudels kombinieren.

Cockapoos sind aktiv und können sehr agil sein, sich hervorragend zum „Abrufen“ von Spielen eignen und Aktivitäten wie Schwimmen genießen.

Cockapoos sind häufig sehr aufmerksambedürftig und eignen sich daher nicht um für längere Zeit alleine zu bleibe, da sie häufig unter Trennungsproblemen oder Angstzuständen leiden.

Der Cockapoo ist eine Kreuzung, keine reinrassige Züchtung. In Bezug auf die Züchter bedeutet “ reinrassige Zucht „, dass die Welpen konsistent vorhersehbare Eigenschaften haben.

Cockapoos können jedoch die Eigenschaften einer oder beider Elternrassen erben. Während einige Cockapoos Cocker Spaniels ähnlicher erscheinen, weisen andere mehr Pudelmerkmale auf, was zu einer Variation des Aussehens und des Temperaments von Cockapoo führt.

Aussehen

Cockapoos variieren auch in der Farbe.  Sie können sein:

  • Schwarz
  • Hellbraun, Beige oder Buff
  • Rot, einschließlich Rotbraun- und Aprikosenfarben
  • Braun, von hell bis dunkel
  • Sable, eine braune Farbe mit Spitze und Schattierung in Schwarz
  • Sahne
  • Weiß
  • Silber
  • Gestromt
  • Roan

Cockapoos können einfarbig sein oder komplexe Markierungen aufweisen. Sie können weiß mit Flecken jeder Farbe sein. Sie können auch Flecken oder Sommersprossen aufweisen, die als Ticking bezeichnet werden.

Cockapoos können auch ein Merle- Fell haben, bei dem zufällige Portionen verdünnt werden, um ein fleckiges Aussehen zu erzielen .

Das Fell des Cockapoo variiert von Hund zu Hund. Die meisten haben ein Fell irgendwo zwischen einem Cocker Spaniel und einem Pudel. Einige haben jedoch ein Fell, das dem glatteren Fell des Cocker Spaniels ähnlicher ist, während andere ein lockigeres Fell wie ein Pudel haben können.

Obwohl das Fell normalerweise nur wenig Schuppen aufweist, wächst es schnell und muss häufig gepflegt werden, um eine Mattierung zu vermeiden, da das lange, wellige Fell Schmutz und Ablagerungen zurückhält.

Die Größe und das Gewicht von Cockapoo hängen davon ab, welche Art von Hunden die Eltern waren. Züchter verwenden normalerweise einen Toy oder einen Zwergpudel als Pudeleltern.

Dieser Text basiert auf dem Artikel Cockapoo aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der Lizenz Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung).
In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.