Hunderassen, die leicht zu trainieren sind

Aktualisiert März 17th, 2019

Hunderasse , die auch für Anfänger leicht zu erziehen sind.


Was ist ein guter Anfängerhund?

Hier stellen wir Ihnen eine Auswahl von Hunderassen vor, die im Ruf stehen, besonders leicht erziehbar und trainierbar zu sein.

Diese Hunderassen sind am einfachsten zu erziehen.

Aber beachten Sie bitte: jeder Hund ist ein einzigartiges Wesen. Die beschriebenen Charaktereigenschaften einer Hunderasse sind immer der Idealfall (Wunsch).

Ein Pudel kann sanft wie ein Lamm sein, aber auch eigensinnig, ängstlich, aggressiv. 

  • Wie wurde der Welpe beim Züchter gehalten
  • Wurde der Welpe bestmöglich sozialisiert und auf die Umwelt vorbereitet
  • War die Mutterhündin wesensfest, oder gab es da schon Defizite?
  • Stammt der Welpe aus einer seriösen Zucht oder aus einer Massentierhaltung ohne Kontakt zu Menschen?

Sie ahnen es bereits, so einfach ist die Einteilung in „Hunde für Anfänger“, „leicht erziehbare Hunde“, „anspruchslose Hunderassen“ nicht, oder besser gesagt, unmöglich.

Lassen Sie sich auch nichts anderes erzählen. Die Erziehung eines Welpen ist immer mit Arbeit verbunden und erfordert von Ihnen Konsequenz, Einfühlungsvermögen und Verständnis für das Tier.

Der Besuch einer guten Hundeschule ist immer eine gute Idee! Das Geld für die Kurse ist eine gute Investition in eine gemeinsame Zukunft mit dem Vierbeiner.

Das Problem im Umgang mit dem Hund liegt meist am anderen Ende der Leine, auch wenn wir Menschen das nicht so gerne hören.


Der Hund sendet unentwegt Signale, die wir Menschen richtig deuten müssen.
Welche Signale das sind, können Sie im Artikel – Hundesprache verstehen – lesen.

Wer noch tiefer einsteigen möchte, dem empfehle ich den umfangreichen Artikel von Dr. Rainer Brinks: Hundeverständnis


Ein großes Thema ist die Stubenreinheit des Welpen. Hier verzweifeln manche, die Hilferufe in den Foren zeigt dies deutlich.

Peter Löser hat dazu einen hilfreichen Artikel verfasst:
Welpen und Stubenreinheit


Jennifer Overmeier informiert im Artikel – Hunderassen – welche passt zu mir? über die verschiedenen Temperamente und Verwendungen von Rassehunden.


Barbara Puhl gibt im Artikel Welpenspielzeiten beim neuen Besitzer viele nützliche Tipps für die Eingewöhnung des Hundewelpen in sein neues Zuhause.

Respekt, wenn Sie bis hier gelesen haben! Sie informieren sich umfassend und das lässt auf Ihre Ernsthaftigkeit in Sachen Hundeerziehung schließen.

Ich wünsche Ihnen von Herzen ein gutes Händchen bei der Auswahl des Welpen und viele schöne, gemeinsame Jahre mit dem neuen Familienmitglied!

Klaus Neumann
Betreiber von Welpen.de