was kosten shar pei welpen

Shar Pei Welpen

Züchter

Frau Renz
67459 Böhl-Iggelheim
Guandong

Bildtafel

was kosten shar pei welpen
© svetography – Fotolia.com
shar pei fellpflege
© CallallooAlexis – Fotolia.com
shar pei welpen in verschiedenen farben
© Callalloo Twisty – Fotolia.com

Wissenswertes zur Rasse

Der Shar Pei – was richtig übersetzt „Sand-Haut-Hund“ bedeutet. Wenn Sie einen Shar Pei Welpen kaufen, haben Sie einen Hund mit sehr viel Falten. Aber keine Sorge , der Hund wächst in das Fell hinein, Falten sind beim ausgewachsenen Hund nur noch auf der Stirn und im Bereich des oberen Rücken vorhanden.

Die Hautfalten sollten bei der Fellpflege besonders kontrolliert werden. Dort kann sich ein Hautfaltenekzem entwickeln. [ Externer Link:  Eitrige Entzündungen der Hautfalten – Itertrigo ]

Vorbeugend wirkt das regelmäßige Reinigen der Hautfalten. Fragen Sie den Tierarzt nach geeigneten Pflegemitteln.

Die sonstige  Fellpflege beschränkt sich auf das Ausbürsten von abgestorbenen Haaren.  Eine harte Fellbürste ist hierfür am besten geeignet.

Ein weiteres Merkmal bei dieser Rasse ist die schwarze / blauschwarze Zunge.

Wesen

Die Rasse gilt als wachsam und gegenüber Fremden zurückhaltend. Innerhalb der Familie ist er ein fröhlicher und temperamentvoller Mitbewohner. Er verfügt über eine starke Persönlichkeit was eine einfühlsame Erziehung vom Halter fordert.

Mit Druck und Härte erreichen Sie beim Shar-Pei nichts. Konsequente und liebevolle Erziehung  ist der Weg zu einem folgsamen Hund.

Shar Pei Futter

Das Thema Hundefutter ist auch ein emotionales Thema. Schnell erhitzen sich die Gemüter und die Verfechter von Trockenfutter, BARF oder selber kochen geraten regelmäßig aneinander.

Ihr Züchter wird Ihnen mit seiner Erfahrung am ehesten das am besten verträgliche Futter für „seine“ Rasse nennen können.

Wie alt können Shar-Peis werden?

Die durchschnittliche Lebenserwartung der Rasse liegt bei etwa 10-12 Jahren.

FCI-Standard Nr. 309

Gruppe 2: Pinscher und Schnauzer – Molossoide – Schweizer Sennenhunde
Sektion 2: Molossoide
2.1 Doggenartige Hunde
Ohne Arbeitsprüfung

Ursprung:
China
Patronat:
FCI

Widerristhöhe:
44-51 cm

Rassebeschreibung