Australian Shepherd von der Lerchenmühle

Unsere Hunde können sich in allen Räumlichkeiten mit uns im Haus frei bewegen und werden nicht in s.g. Kennels, auf deutsch „Zimmerkäfigen“ wie bei vielen anderen Züchtern mittlerweile leider üblich, aus Bequemlichkeitsgründen tagsüber „deponiert“.

Seit 1995 besitzen und züchten wir unsere wunderbare Rasse der Australian Shepherds.

Die Hunde sind der Mittelpunkt und aus unserem Leben einfach nicht mehr wegzudenken. 

Besondere Schwerpunkte bei der Auswahl meiner Zuchttiere lege ich auf die folgenden Kriterien, wie Gesundheit, Langlebigkeit, Robustheit, Intelligenz, Menschenbezogenheit (beim Aussie der s.g. “Will to please”) und natürlich auf ein ansprechendes, hübsches Äußeres mit guten Bewegungen und korrektem Gebäude. Alle unsere Zuchttiere sind selbstverständlich auf HD, MDR 1 Defekt, Augengesundheit, etc. untersucht. 

Außerdem ernähren wir seit mehr als 17 Jahren unsere erwachsenen Hunde und Welpen nach der Fütterungsmethode BARF. Unsere Käufer erhalten hierüber eine sehr umfangreiche, selbst erarbeitete Broschüre. Wir halten ebenfalls nichts davon unseren Welpen und Junghunde die Nahrung restriktiv einzuteilen. Im Gegenteil unsere Kleinen dürfen fressen so viel sie mögen. Nährstoffmängel in der Aufzucht können niemals mehr nachgeholt werden.

Bei Interesse rufen Sie mich bitte unter 06544 9454 an.

Kontakt:

Gabriele Bublies-Leifert & Ulrich Leifert

Stipshausener Mühlen 2

55758 Stipshausen