Lavendel für unruhige Fahrten

Eine Studie des Zentrums für Hundeverhalten an der Universität von Belfast, die kürzlich in einer Fachzeitschrift publiziert wurde, hat bewiesen, dass Lavendelduft Hunde bei Autofahrten beruhigt.

Für die Studie wurden unruhige Vierbeiner an drei aufeinander folgenden Tagen in einem PKW transportiert und die Zeiten gemessen, in denen sie sich bewegten, standen, saßen, ruhten oder bellten.

Währendessen waren die Hunde unterschiedlichen Gerüchen ausgesetzte – normale Umgebungsgerüchen und Lavendel.

© nito - Fotolia.com
© nito – Fotolia.com

Die daraus erzielten Ergebnisse waren eindeutig:

Hunde, die während der Fahrt einem Lavendelduft ausgesetzt waren, verhielten sich deutlich ruhiger. Sie ruhten, saßen deutlich länger, bellten und bewegten sich deutlich seltener.

Bei den Probanden ließ sich während des Versuchs zu dem keine Abhängigkeit von ihrem Geschlecht, einer möglichen Kastration, dem Versuchtag oder der Reihefolge der Einzelversuche erkennen.

Quelle:
Deborah L. Wells
Aromatherapy for travel-induced excitement in dogs
Journal of the American Veterinary Medical Association,
September 15, 2006, Vol. 229, No. 6, pp: 964-967