Gut geführt – K9 Brustgeschirre

„Pfoten weg“ und „Zicke“ springt einem an diesen Brustgeschirren sofort ins Auge, aber was unter Hundefreunden eigentlich als Modegag gilt, ist in der Hundeausbildung ein nichtwegzudenkendes Trainings-, Führ- und Arbeitsgeschirr.

Sale
Julius-K9, 16IDC-P-0, IDC-Powergeschirr, Hundegeschirr, Größe: 0, schwarz
  • Bestellen Sie sich die austauschbaren Klettaufschriften vom Erfinder der originalen sprechenden Hundegeschirren.
  • Lichtreflektierender Brustgurt und Randverzierung
  • Fixierbarer Haltegriff
  • Brustumfang: 58 -76 cm Gewicht: 14 - 25 kg
  • Seitentaschen anbringungs möglichkeit

Letzte Aktualisierung am 18.12.2018


Mit wenigen Handgriffen  wird dem Hund das Geschirr angelegt. Gerade für Hunde mit Knochenproblemen ist dies äußerst schonend, denn ein Anheben der Pfoten ist nicht notwendig. Das Geschirr wird, nach fachgerechtem Anpassen des Brustgurtes, einfach über den Kopf gestreift und mit dem Steckverschluss befestigt.

Brust- und Bauchgurt sind stufenlos verstellbar, so dass eine ideale Anpassung an jeden Hund möglich ist. Der an empfindlichen Körperpartien sitzende Brustgurt wird durch Klettverschlüsse fixiert und hat keinerlei drückende Kunststoff- oder Metallteile an sich. Das Material ist relativ weich, aber zudem äußerst stabil verarbeitet.

Was zudem das Geschirr auszeichnet,  ist seine Abpolsterung im Wirbelsäulenbereich. Das Obermaterial besteht aus imprägniertem und  kratzfestem Polyester. Dadurch nutzt sich der Geschirrsattel trotz intensiver Nutzung des Geschirrs nicht übermäßig ab, wie es bei anderen handelsüblichen Geschirren oft der Fall ist.

Zu dem besitzen die Normalgeschirre keinen abgepolsterten Sattel im Bereich der Befestigungsöse. Bei solchen  schlagen die Metallöse und der Leinenkarabiner beim Laufen permanent auf die Dornfortsätze der Wirbel, was dem Hund auf Dauer Schmerzen verursachen kann.

Der Karabiner der Leine hat bei den K9-Geschirren nie Kontakt zu der Wirbelsäule, zu dem ist der „Sattel“ mit einer wasserdurchlässigen und schnell trocknenden Schaumstoff – Hartgewebe-Mischung ausgepolstert und die Auflageflächen bestehen aus einem hautverträglichem und nichtfärbenden Polyester-Baumwoll-Mischgewebe.

Nicht ohne Grund werden die K9-Geschirre bevorzugt bei Polizei, Militär und Security-Dienstleistern als Arbeitsgeschirre eingesetzt.  Sie haben sich im Laufe der Jahre durch ihre qualitativ hochwertige Verarbeitung und ihre Zweckmäßigkeit ausgezeichnet und bewährt.

Besonders praktisch hat sich bei meinen Hunden die Halteschlaufe erwiesen, mit der man den Hund auch in kritischen Situationen optimal kontrollieren, aber auch unterstützen kann. Diese ist mit einem Klettverschluss auf dem Rücken zu schließen.

Letzte Aktualisierung am 18.12.2018


Gerade in der dunklen Jahreszeit ein unverzichtbares Muss, sind die aufgesetzten Reflektorstreifen am Brustgurt und der vernähte, reflektierende Zwirn, die eine erhöhte Sicherheit beim Einsatz im Straßenverkehr garantieren. Zu dem besitzen die Geschirre eine Halteschlaufe zur Anbringung einer kleinen Stabtaschenlampe, die ursprünglich für Diensthunde im Nachteinsatz gedacht war, aber auch im nächtlichen Straßenverkehr oder Wald sehr zu empfehlen sind.

Zweckmäßigkeit steht bei den Julius K9-Geschirren zwar im Vordergrund, aber empfehlenswert sind diese nicht nur für den Schutzdienst, sondern auch für Nichthundesportler nützlich und durch die auf bringbaren Logos und das Design ein Hingucker!

Meine Hunde tragen beide ein Julius K9 Geschirr und diese haben sich bisher in allen Lebenslagen bewährt. Selbst die Nordsee konnte den Geschirren nichts anhaben, weder der Stoff noch die Metallteile nahmen Schaden, nach einem ausgiebigen Bad in einer übel riechenden Pfütze wurde eins der Geschirre sogar in der Waschmaschine gewaschen und kam unbeschadet wieder raus.

Neben dem trendigen Powergeschirr, habe ich für meinen Rüden ein Arbeitsgeschirr, welches in der Ausbildung durch weitere Metallösen, eine seitliche Einwirkung ermöglicht. Es trifft zwar nicht auf meinen Rüden zu, aber viele Hunde sind durch permanentes Leinenrucken der Halter am Hals desensibilisiert und reagieren dementsprechend nicht auf solche Hilfen.

Eine seitliche Korrektur irritiert den Hund und bietet dem Halter so die Möglichkeit, dessen Aufmerksamkeit auf sich zu lenken.