Hautgeschabsel hund

Hautgeschabsel

Hautgeschabsel beim Hund sind Untersuchungsmethoden, die zum Nachweis von Ektoparasiten (Parasiten auf oder in der Haut) durchgeführt werden.

Häufig auftretende Ektoparasiten bei Hund und Katze sind:

Hautgeschabsel tun Ihrem Tier nicht weh. Hierbei werden einige oberflächliche Hautzellen abgeschabt (Abb. 7) und das ist in etwa so ein Gefühl, als wenn man etwas gekratzt wird.

Ein paar beruhigende Worte sind oft genug, um problemlos ein Hautgeschabsel durchzuführen.

Die Abbildungen zeigen häufig vorkommende Ektoparasiten.

Abb. 1: Demodexmilben
Abb. 1: Demodexmilben
Abb. 2: Sarkoptesmilbe und Eier
Abb. 2: Sarkoptesmilbe und Eier
Abb. 3: Herbstgrasmilben
Abb. 3: Herbstgrasmilben
Abb. 4: Cheyletiellamilbe
Abb. 4: Cheyletiellamilbe
Abb. 5: Nisse einer Laus
Abb. 5: Nisse einer Laus
Abb. 6: Gliricola porcelli, Haarling beim Meerschweinchen
Abb. 6: Gliricola porcelli, Haarling beim Meerschweinchen
Hautgeschabsel hund
Abb. 7: Hautgeschabsel

Kommentar hinterlassen