Junghunde zu vermitteln

Lhasa Apso Junghündin „Jomo“

Die entzückende, kleine Jomo war reserviert und sollte nach dem gebuchten Urlaub in Österreich abgeholt werden. Leider hat sich ein Mitglied der zukünftigen Familie dort mit dem Covid-19 Virus infiziert und ist sehr schwer daran erkrankt, worauf die gesamte Familie lange in Quarantäne war. Aber danach war dann nichts mehr so wie zuvor …

Jomo ist nun 6 Monate alt, ein bildschönes lebhaftes Lhasa Apso Mädchen, ein richtiger kleiner Tausendsassa. Sie braucht liebevolle Zuwendung, Schmuse- stunden mit Frauchen/Herrchen und/oder der Familie, Fortführung der Erziehung und täglichen Auslauf.

Keine Notfallvermittlung!

Wenn Sie sich für „Jomo“ interessieren, melden Sie sich bitte bei uns über Festnetz:

Lhasa Apso of Little Oaks
VDH Züchter seit 1989
Gabriele Engel
Kleinkollenburgstr. 13, 47877 Willich
Tel: 02156 495873

Wir freuen uns auf Ihren Anruf!