Maltipoo

Maltipoo – was ist das?

Die Maltipoo ist eine Kreuzung von einem Malteser mit einem Toy- oder Zwergpudel . Die Rasse ist eine Kombination aus zwei anerkannten Rassen, die von Zwingerclubs wie dem AKC oder dem KC selbst nicht anerkannt werden.

Maltipoo

Aussehen

Sie werden mit einer Vielzahl von Farben geboren, darunter Schwarz, Weiß, Creme, Braun, Pfirsich, Grau und Kitz.

Viele Maltipoos sind zweifarbig, mit einer Mischung aus Weiß und einer anderen Farbe auf ihrem Körper. Ihre Farbe kann sich manchmal im Laufe der Zeit ändern.

Die häufigste Farbe ist Blond / Creme. Ihre Nasen können auch schwarz oder rosa sein. Sie bekommen ihre Einstellung und charmante Art von den Maltesern und ihre Intelligenz vom Pudel.

Sie lieben Kinder und sind sehr verspielt. Sie verstehen sich meistens mit allen Hunden, haben aber manchmal Probleme.

Temperament

Maltipoos sind sehr soziale Hunde, die für jede Familie gut geeignet sind. Sie sind unglaublich liebevoll, anpassbar an Ihren Lebensstil und im Allgemeinen leicht zufrieden zu stellen.

Sie sind eine kluge und verspielte Hunderasse, die gerne spielt und auch mal kurz ein Couchpotato sein kann. Die Haltung in einem Haus oder einer Wohnung ist möglich, da sie leicht in beiden leben können.


Dieser Text basiert auf dem Artikel Maltipoo aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der Lizenz Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung).
In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.